Legenden gab es schon vor Wagner!

Wenn man „Nibelungenlied“ hört oder „Tristan und Isolde“, denken viele sofort an Wagner. Stimmt: Wagner, seit seiner Kindheit von Mythologie und Tragödien gefesselt, hat mit seinen gewaltigen Bühnenwerken viele Legenden thematisiert und wieder aufleben lassen. Aber er hat sie nicht erfunden, sondern musikalisch inszeniert. Beweis: Die Legenden stammen aus dem Mittelalter, Wagner nicht.

Also kann man die Legenden ganz unabhängig von Wagner betrachten? Sollte man eigentlich, doch irgendwie kommt man bei den alten Sagen nicht an Wagner-Opern vorbei, sei denn, man studiert Germanistik, Anglistik oder Altfranzösisch. Für alle anderen bedeuten die Legenden oft einfach nur „Bayreuth“, auch wenn sie völlig unabhängig davon entstanden sind.

Hier wird es jetzt spannend: Wagner ist schließlich für seine antisemitische Einstellung bekannt. Prompt schleicht sich eine unangenehme Assoziation ein, über die schon viele Gelehrte gestritten haben, denn das allein ist schon eine Frage wert: Kann man einen Komponisten von seiner politischen oder gesellschaftlichen Einstellung trennen?

Nehmen wir einmal an, Wagner hätte tatsächlich die Legenden erfunden: Mag ich Smetanas Moldau oder Schuberts Unvollendete nicht mehr, wenn ich nachlese, was sie in ihrer Syphilis-Verwirrung alles getan haben? Oder ist Robert Schumanns Alkoholismus ein Grund, seine Träumerei nicht mehr zu mögen? Sollten wir Wagners Musik hassen, weil sein Antisemitismus unverzeihlich war und weil er Hitler inspiriert hat? Thomas Mann war ein „Wagnerianer“, während er Wagners Persönlichkeit verabscheut hat …. Oje. Ein Wespennest.

Zum Glück hat Wagner die Legenden NICHT erfunden. Daher ist es völlig egal, ob ich ihn oder seine Musik mag oder nicht – ich mag die Legenden. Legenden, die im Mittelalter von Spielleuten erzählt wurden, die von Hof zu Hof weitergereist sind. Legenden, die tief eingebettet in unserer Kultur liegen, oft unter demselben Namen in Nachbarländern existieren, im Mittelmeerraum, im Orient. Legenden, die die Literaturwelt noch über Jahrhunderte, bis in die heutige Zeit, inspiriert und fasziniert haben, genau wie mich.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Legenden gab es schon vor Wagner!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s